Wandern für den Wiederaufbau

#SolidAHRität – Armbänder hier bestellen (5€/Stück)

Wenn Sie uns mit einer Spende unabhängig von der Bestellung unterstützen wollen, nutzen Sie gerne den “Spenden-Button” in der Menüleiste oder unser Spendenkonto:

Spendenkonto “Zukunft Dernau” bei der Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE24 5775 1310 1000 5691 68

Eröffnung der Wanderaktion am 2. Oktober durch die Verkehrsvereine Dernau, Rech und Mayschoss

Wanderkarte

Laden Sie sich hier die Wanderkarte Rotweinwanderung mit den Ausschankstellen herunter.

Erreichbarkeit des Rotweinwanderwegs

Mit dem Auto: über die A565 bis Abfahrt Altenahr/Gelsdorf. Hier fährt ein Schienenersatzverkehr auf der B257 stündlich Richtung Dernau-Rech-Mayschoss und zurück. Abfahrt Gelsdorf /Feuerwehrplatz mit vielen Parkmöglichkeiten.

Reisen Sie nicht über die B267 mit dem Individualverkehr Richtung Ahrweiler -Dernau-Rech-Mayschoss. Die B267 ist nur sehr eingeschränkt befahrbar und in den Orten gibt es aufgrund der Krisensituation keine Parkmöglichkeiten.

Mit der Bahn: Schienenersatzverkehr ab Bahnhof Remagen bis Dernau-Rech-Mayschoss fährt stündlich hin und zurück. In Remagen besteht zu jeder Zeit-Lage eine Anschlusssicherung von der RB30 aus Bonn kommend bzw. von der RB26 aus Köln kommend.

Schienenersatzverkehr Fahrpläne

Die Ahrtalstrecke Remagen – Ahrbrück ist aufgrund von elementaren Infrastrukturschäden nicht befahrbar. Es besteht ab dem 30.08.21 Schienenersatzverkehr mit drei Linien:

SEV 1: Remagen – Bad Neuenahr – Dernau
SEV 2: Dernau – Mayschoß
SEV 5: Mayschoß – Gelsdorf

Buslinienfahrt ab Gelsdorf über die K35 -Richtung Dernau-Rech-Mayschoss

Haltestellen: Dernau Festplatz (Ortsmitte), Rech Rotweinstr. (Ahrblume), Mayschoss Festplatz

Weitere brandaktuelle Infos gibt es hier: (1) Wandern für den Wiederaufbau – Rotweinwanderweg Ahr | Facebook